Uwe Kauderer zum Ehrenkommandant ernannt

Am Samstag, dem 26. September 2015, fand im großen Saal des Feuerwehrmagazins in Dürnau die Ehrungsfeier für Uwe Kauderer statt. Uwe Kauderer ist seit 1976 Mitglied der Feuerwehr Dürnau und war bis Anfang 2015, nach 23 jähriger Dienstzeit, als ehrenamtlicher Kommandant tätig. Er prägte die Feuerwehr Dürnau maßgeblich, denn in seine Amtszeit fiel unter anderem der Neubau des Feuerwehrmagazins, sowie die Beschaffung des Löschfahrzeuges LF8/6, des LF16, des MTW und auch die Vorbereitung für die 2016 anstehende Beschaffung des LF20 Kat-S. Ferner gründeten Uwe Kauderer und Bernd Maier im Jahr 2005 die Jugendfeuerwehr, aus der mittlerweile 18 Kameraden in die Einsatzabteilung gewechselt sind. Fast alle Kameradinnen und Kameraden der Einsatz- sowie der Altersabteilung, der Gemeinderat, die Presse und der Kommandant aus Gammelshausen waren anwesend, als Uwe Kauderer von Bürgermeister Friedrich Buchmaier und Kommandant Rälf Hänßler für seine Verdienste die Ernennung zum Ehrenkommandanten erhielt.

Bürgermeister Buchmaier dankte Uwe Kauderer im Namen aller Dürnauerinnen und Dürnauer für sein ehrenamtliches Engangement und betonte auch noch einmal, wie wichtig es ist, dass Bürger sich in den ehrenamtlichen Dienst der Gemeinde stellen.

In einer amüsanten und auch sehr bewegenden Rede gab Uwe Kauderer den Kameradinnen und Kameraden mit auf den Weg "Kameradschaft ist das Wichtigste und geht über alles". Dies hat Uwe Kauderer auch stets vorgelebt. Kommandant Ralf Hänßler bedankte sich bei Uwe Kauderer dafür, daß dieser in seiner Zeit als Kommandant stets vor seiner Mannschaft gestanden hat und nie dahinter.

Alle Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Dürnau danken an dieser Stelle nochmal Uwe Kauderer für seine Verdienste und dafür, dass er so ist, wie er ist und dass er der Feuerwehr noch viele Jahre mit Rat und Tat zu Seite steht.